"Leidest Du noch oder lebst Du schon?" 

Michael Begelspacher

Das erwartet Dich bei mir

Wertschätzung

Du bist vollkommen in Ordnung so wie Du bist. 

Der Aha Effekt

Du beginnst zu verstehen, wie Du Dein Befinden langfristig zum Guten wandeln kannst. 

Du gewinnst einen echten Freund

Du hast die Chance Dich ganz neu kennen und lieben zu lernen.

Mein Konzept für Dich

Finde Deinen Frieden

Du erfährst, was negative Energien der Vergangenheit in Deinem Körper anrichten und was Du tun kannst um sie los zu werden. 

Übungen für Zuhause

Damit Du möglichst viel Praxis bekommst, erhältst Du von mir kleine Übungen die Du in Ruhe (bis zum nächsten Termin) ausprobieren kannst.

Kommunikation

Gibt es Sprachmodelle, die Dich daran hindern ganz bei Dir zu sein? 

Das große Ganze verstehen lernen

Warum lebst Du genau dies Leben? Gibt es Zufälle? Was hat es mit den universellen Gesetzen auf sich und wie kannst Du sie nutzen? 

Das solltest Du mitbringen

Motivation

Motivation ist das Allerwichtigste, denn ich kann Dir lediglich das Werkszeug an die Hand geben. Damit arbeiten und Dich weiter entwickeln, dass musst Du selber.

Geduld

Ganz hoch im Kurs. Denn: Dein Körper ist an Dein bisheriges Muster gewöhnt und braucht seine Zeit um Dir neu zu vertrauen.

Wohlwollen

Auch wenn es nicht sofort funktioniert - alles was passiert ist in Ordnung. 

Fragen & Antworten

Bei mir funktioniert das Konzept nicht!

Created with Sketch.

Da Menschen eher dazu neigen (meist unbewusst), negative Emotionen wegzuschieben (TV, Instagram, whatsapp, Rauchen, ect.), können wir nicht erwarten, dass der Körper gleich "Hurra, ich sehe Veränderung!!" schreit. 

Für ihn ist es erst mal ungewohnt, dass Du Dich um seine Reaktionen kümmerst. Von daher braucht er  Zeit um sich zu öffnen. Mit der Zeit lernt er Dir zu vertrauen. 

Bin ich nach dem Coaching fit für den Alltag?

Created with Sketch.

 
Jain! Nach einem Coaching ist zwar der erste wichtige Schritt bereits getan aber die wirkliche Arbeit beginnt erst danach. Denn Du wirst dann das, was Du erlernt / erfahren hast, im Alltag umsetzen. Im Idealfall sollte es so laufen, dass sich in Deiner Wahrnehmung etwas verändert hat im Laufe unserer Arbeit, sodass diese Erkenntnisse es Dir erleichtern, Dinge zu verändern. 

Wie viele Sitzungen brauche ich?

Created with Sketch.

Das lässt sich nicht immer genau voraus sagen. Grundsätzlich hängt die Anzahl der Sitzungen natürlich maßgeblich davon ab, ob Du die Dinge die wir besprechen gleich umsetzen kannst oder ob Du noch weitere Hilfestellung brauchst. 

Ich freue mich darauf, mit Dir arbeiten zu dürfen.

Mitglied in folgenden Verbänden und Gemeinschaften

VFP

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. 

Liebevoll.jetzt

 Liebevoll.jetzt ist eine Initiative, die Sie zu einem liebevolleren Umgang mit sich selbst einlädt. Mitbegründer ist der Hirnforscher und Neurobiologe Dr. Gerald Hüther.

WürdeKompass

 In Würde sterben, dass wollen wir alle. Aber wie gelingt es uns, auch in Würde zu leben? Mitbegründer ist der Hirnforscher und Neurobiologe Dr. Gerald Hüther.